Collax Fencing

Was ist eine Split-Brain-Situation

Collax Fencing Device

  • Effektiver Schutz vor Split Brain und Deathmatch
  • Unabhängiger Kommunikationskanal
  • Kein Admin-Fencing notwendig
  • Kein Quorum mit drei Nodes erforderlich
  • Erweiterbar mit Collax Fencing Expander
  • Automatische Konfiguration

Die Situation, dass beide Nodes die volle Kontrolle und alle Funktionen übernommen haben, ohne mit ihrem Gegenpart kommunizieren zu können, wird Split-Brain genannt.

Die negativen Auswirkungen einer Split-Brain-Situation in einem HA-Cluster lassen sich mithilfe des Collax Fencing Devices verhindern. Durch das Abgrenzungsverfahren wird der nicht mehr erreichbare Cluster-Node isoliert. Dies verhindert, dass der besagte Node weiterhin auf Daten zugreift, die die Cluster-Rechner gemeinsam nutzen, etwa auf einem Shared-Storage-System. Auf diese Weise wird die Integrität dieser Daten gewahrt.

Split-Brain auf Wikipedia

NEWSLETTER BESTELLEN: Ich akzeptiere die AGBs und die Datenschutzhinweise