Collax News

Update 7.0.14 für Collax C-Server verfügbar

13.11.2017

Update 7.0.14 für Security Gateway, Business Server, Groupware Suite und Platform Server

 
Dieses Update schließt eine Sicherheitslücke in der Implementierung von Z-Push in das Collax Authentifizierungssystem. Durch die Sicherheitslücke kann es möglich sein, dass unberechtigter Zugriff auf E-Mail-Konten von Kopano stattfindet. Diese Sicherheitslücke betrifft alle Collax Installationen mit Kopano unter Verwendung des Z-Push-Moduls ab Collax Version 7.
 
Die Sicherheitslücke ist von uns als kritisch eingestuft. Bitte aktualisieren Sie deshalb sofort entsprechend alle Collax Serversysteme auf denen Kopano und Z-Push eingesetzt wird.
 
In diesem Zug aktualisieren wir auch Z-Push auf die Version 2.3.8, Kopano wird zunächst auf Version 8.3.4 aktualisiert.
 
Collax stellt mit diesem Update das neue Produkt Collax Anti Spam vor. Dieses Produkt ist ab dieser Version als lizenzierbares Zusatzmodul verfügbar und basiert auf der am Markt etablierten Kaspersky Lab Spam Engine.
Technisch stehen damit, zusätzlich zum bestehenden Collax Spamfiltersystem, weitere Erkennungsmethoden basierend auf Grafik- und Sprachenanalyse, sowie Cloud-basierte Erkennung und benutzerdefinierte Phrasenabgleich zur Verfügung.
Die Spamfilter-Datenbank wird im 5-Minutenintervall aktualisiert. Falls diese Aktualisierung schneller durchgeführt werden soll, kann das Feature EASUS - Enforced Anti-Spam Update Service - eingeschaltet werden. Dies ermöglicht Datenbank-Aktualisierungen innerhalb von Sekunden, nach dem Kaspersky Lab eine neue Spam-Bedrohung entdeckt hat.
 
Eine Übersicht über alle Neuerungen finden Sie in den Release Notes auf unserer Support-Web-Seite oder direkt:
 
 » Business Server (CBS) - Release Notes 7. 0. 14 (DE)
 
 » Groupware Suite (CGS) - Release Notes 7. 0. 14 (DE)
 
 » Security Gateway (CSG) - Release Notes 7. 0. 14 (DE)
 
 » Platform Server (CPS) - Release Notes 7. 0. 14 (DE)
 

NEWSLETTER BESTELLEN: