Collax News

Security Update 7.1.4 für Collax C-Server verfügbar

Update 7.1.4 für die C-Server bietet Schutz gegen ZombieLoad und TCP SACK, sowie PHP7.

 

Collax Server Update 7.1.4

 
 
 

Schutz gegen ZombieLoad und TCP SACK, sowie PHP7

 

Teils als kritisch eingestufte Sicherheitslücken werden mit diesem Update geschlossen. Wir empfehlen alle C-Server zu aktualisieren.
 
ZombieLoad: AMD- und die jüngsten Intel-Prozessoren sind für den neu entdeckten Seitenkanalangriff nicht anfällig. Alle anderen Intel-Prozessoren müssen allerdings über Anpassungen im Betriebssystem und einem Update des Microcodes geschützt werden. Mit diesem Update werden die Kernel-seitigen Schutzmechanismen und der neue Microcode eingeführt.

 
TCP SACK: Unter bestimmten Voraussetzungen kann per TCP ein Kernel-Panic provoziert werden. Vor dieser Denial-of-Service-Attacke (DoS) wird mit diesem Update geschützt.
 
PHP7: Neu entdeckte Sicherheitslücken von PHP7 werden mit der neuen Version 7.1.4 geschlossen.

 
Weitere Informationen und Details entnehmen Sie bitte den Release-Notes der einzelnen Produkte:
 
 » Collax Business Server Release-Notes
 
 » Collax Security Gateway Release-Notes
 
 » Collax Groupware Suite Release-Notes
 
 » Collax Platform Server Release-Notes

 

 

 
 

Hinweis an alle Avira-Nutzer

 

 

 
 
 

Wir können nicht ausschließen, dass nach einer Änderung der Lizenzierung der Avira-Komponenten zum 01.07.2019 die Virus-Erkennung nur eingeschränkt funktioniert. Statt jedoch Daten ungefiltert durchzulassen, werden sie geblockt bis der Lizenzierungsstatus wieder in Ordnung ist. Um Problemen vorzubeugen, bitten wir Sie den Lizenzstatus zu aktualisieren. Gehen Sie hierzu in das Formular „Status / Software / Lizenzen und Module“ und klicken auf den Button „Lizenzstatus aktualisieren“. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

 
 
 
 
 
NEWSLETTER BESTELLEN: Ich akzeptiere die AGBs und die Datenschutzhinweise