Collax Platform Server

Mit dem Collax Platform Server stellt Collax das Konzept der nächsten Server-Generation vor.

Er bildet das sichere und skalierbare Fundament Ihrer IT Infrastruktur.

Mit dem Collax Platform Server wird es erstmalig möglich, die Server Funktionalitäten genau Ihren Anforderungen anzupassen. Sie entscheiden über die Auswahl aus unterschiedlichen Modulen und somit für welchen Einsatzzweck der Server verwendet werden soll.

Durch diese Flexibilität können Sie den Server als Ergänzung Ihrer bestehenden Infrastruktur einsetzen oder als Komplett-Lösung. Letzteres ist gerade für kleine Unternehmen interessant um Kosten für Hardware, Installationsaufwand und spätere Wartung zu sparen.

Als weiteres Highlight können Sie den Server jederzeit um bestimmte Funktionen aber auch in der Benutzeranzahl erweitern. Ohne Neuinstallation, Neustarts oder gar Ausfallzeiten.

Aus den verschiedensten Bereichen der IT stellt Ihnen Collax Module zum Ausbau Ihres Platform Servers zur Verfügung. Funktionen wie Firewall, Anti-Spam und Anti-Virus, VPN, File- und Druckdienste, Unified-Messaging bis hin zu Backup-Funktionalitäten stehen zur Auswahl.
 

  • Klicken Sie hier, um die einzelnen Funktionsmodule im Detail kennen zu lernen.

Datenblatt

Testversion

Demo Server

Mehr Infos...

 

 

Der Collax Platform Server bildet das sichere Fundament auf dem Sie Ihren individuellen Server aufbauen. Dabei bringt der Platform Server alle wichtigen Bestandteile mit, die notwendig sind um einen modernen Server zu betreiben.

Die moderne grafische Oberfläche ermöglicht die Konfiguration des Servers über einen Webbrowser – in Ihrem Netzwerk aber auch von jedem anderen Rechner aus, sofern Sie dies wünschen. Netzwerkfunktionen zur nahtlosen Integration des Servers in die bestehende IT-Infrastruktur gehören ebenso zur Grundausstattung wie eine umfangreiche Benutzerverwaltung – lokal angelegt oder aber über LDAP und Active-Directory importiert.

Über die Bedienoberfläche können Sie in wenigen Arbeitsschritten Ihren Server individuell aufbauen indem Sie einzelne Module tagesaktuell nachladen.

Bedeutet: Sie können Ihre IT jederzeit um Benutzer oder Funktionalität per "Klick" erweitern, steuern Sie aber wie gewohnt über Ihre vertraute Oberfläche. Die neuen Funktionen der Module integrieren sich für eine einfache Konfiguration nahtlos in diese Oberfläche und erweitern diese.

Zur besseren Überwachung bringt der Server ein zuverlässiges Überwachen der Systeme in Ihrem Netzwerk von Haus aus mit. Ausgefeilte Backup-Möglichkeiten des Servers, der Konfigurationsdaten wie auch der Nutzerdaten die mit dem Server verwaltet werden, runden die Grundausstattung ab.

Ihre guten Gründe:

  • Bedarfsgerechte IT – freie Modulwahl je nach Anforderung
  • Zusammenspiel aller Module, steuerbar über eine gewohnte Oberfläche
  • Einfache Administration
  • Geringer Wartungs- und Pflegeaufwand
  • Pflege per Fernwartung möglich
  • Durch Online-Updates und -Upgrades stets aktuelle Software
  • Enterprise-Technologien einsatzfertig für den Mittelstand
  • Schnell & innovativ aufgrund weltweit aktiver Entwickler-Community
  • Unterstützung aller Client-Betriebssysteme
  • Made in Germany

Zertifikatsverwaltung

CA für PKI nach X.509, Generierung von Zertifikaten, Im- und Export, PKCS12, PEM, DER, Certificate Revocation List (CRL)

Zur eindeutigen Identifizierung einer Person benötigt man in der realen Welt eine Unterschrift, die Vorlage eines Ausweises oder es genügt das Wiedererkennen einer Person. Für die Kommunikation über das Internet sind diese Verfahren jedoch nicht anwendbar. In der IT-Welt stehen für die eindeutige Identifikation von Personen und Servern elektronische Zertifikate zur Verfügung. Sie werden beispielsweise für die digitale Signatur eingesetzt.

Der Collax Platform Server stellt eine Verwaltung bereit, mit der Zertifikate nach dem X.509-Standard importiert oder erzeugt und verwaltet werden können. Diese können dann zusammen mit den entsprechenden Diensten für die Authentifizierungen und Verschlüsselungen verwendet werden.

 

Wartung und Pflege

Update-Management, Statistiken, Auswertungen, Ereignis-Monitoring, Log-Dateien

Bei der Betrachtung der Gesamtbetriebskosten spielen die Kosten für Wartung und Pflege eine entscheidende Rolle. In der Planungsphase ist es wichtig diese Kosten kalkulieren zu können, um das Budget nicht übermäßig zu belasten. Durch die einfache Administration, das Update-Management und die konfektionierte Technologie bieten die Collax Server die ideale Voraussetzung, um den Anteil für Pflege und Wartung an den Gesamtbetriebskosten berechenbar und äußerst gering zu halten.

 

 

Monitoring

Selbstüberwachung mit E-Mail-Benachrichtigung

Neben den aktiven Sicherheitsfunktionen wie Firewall und Virenschutz spielt die Überwachung und das Monitoring in einem Sicherheitskonzept eine wichtige Rolle. Ausfälle lassen sich zwar nicht hundertprozentig vermeiden, Ursachen wie eine vollgelaufene Festplatte oder eine Überhitzung des Systems können jedoch frühzeitig erkannt werden.

Daher überwacht der Collax Platform Server seine eigenen Dienste, das lokale Netz und auch andere Server können in die Überwachung eingebunden werden. Fällt eine Komponente aus, oder überschreitet eine überwachte Instanz einen Schwellenwert, wird eine verantwortliche Person alarmiert. Der Schaden oder die Ausfallzeit kann somit auf ein Minimum begrenzt werden.


 

Delegierbare Administration

webbasiert, moderne AJAX-GUI, Assistenten, fernwartbar, ausführliche Kontexthilfe, delegierbare Administration, Konfigurations-Management, Konfigurationsdatenbank

Erzeugen Sie verschiedene Berechtigungsstufen anhand unterschiedlicher Administratorenzugänge. Dabei kann festgelegt werden, dass Administratoren mit einer niedrigeren Berechtigungsstufe nur bestimmte Teile der Oberfläche angezeigt bekommen und dort Veränderungen vornehmen können. Wiederkehrende Aufgaben, wie z. B. das Anlegen eines neuen Benutzers kann so ein Mitarbeiter vor Ort vornehmen.

 

 

Netzwerk

DNS, DHCP, tagged VLAN, Link Aggregation, NTP-Server, Monitoring

Das ganze Spektrum an Netzwerkfunktionalitäten, das notwendig ist, um einen Server in ein bestehendes Netzwerk zu integrieren, hat der Collax Platform Server bereits an Bord. Verschiedene Möglichkeiten für den Internet-Zugang und umfangreiche und flexible Routing-Funktionen sorgen ebenso wie DNS- und DHCP-Dienste, Active Directory-Anbindung oder tagged VLAN, Bridging und Bonding für die nahtlose Integration in alle Umgebungen.

 

Benutzerverwaltung

Zentrale Verwaltung von Usern und Rechten in LDAP, lokal oder remote, PDC-Funktionalität, PDC- und ADS-Anbindung, Kerberos

Wichtig für jede IT-Infrastruktur und somit für jeden Administrator ist die zentrale Benutzerverwaltung. Änderungen in den Berechtigungsstufen oder das Anlegen neuer Benutzer sind das Tagesgeschäft des Administrators und müssen leicht und schnell durchführbar sein.

Der Collax Platform Server stellt hierzu verschiedene Betriebsmodi bereit, um entweder selbst die zentrale Benutzerverwaltung zu übernehmen oder auf vorhandene Server zurückzugreifen. Sehr häufig übernimmt ein bestehender Active Directory Server die Verwaltung aller Benutzer im Unternehmen. Mit wenigen Arbeitsschritten lässt sich der Collax Platform Server dabei in eine AD-Domäne aufnehmen. Aber auch andere Verfahren wie Kerberos, NT4-Domäne oder eine Anbindung über LDAP stehen zur Verfügung.

 

 

Backup & Restore

Über SMB, NFS, Tape, inkrementell, differentiell oder komplett, frei definierbare Zeitpläne, Restore: voll, Desaster Recovery oder auf Dateibasis

Server stellen das Rückgrat der IT-Infrastruktur von Unternehmen dar. Der Verlust von gespeicherten Daten, von der einfachen Konfigurationsdatei bis hin zu technischen Entwicklungen, haben weitreichende Konsequenzen. Vom einfachen Stillstand der IT – bis hin zum Verlust technischem Know-Hows oder Images.

Aus diesem Grund stellt der Collax Platform Server ein komplettes und flexibles Backup- und Restore-System zur Verfügung  Die einfache Bedienung umfangreicher auch mehrstufiger Backups sowie ein einfaches Desaster Recovery helfen Administratoren im Fall der Fälle die Daten sicher und schnell wieder herzustellen.

 

 

Hardware-Unterstützung

Breite Unterstützung gängiger Server-Hardware, SAN-Anbindung (iSCSI), Festplatten-Management (LVM), USV-Unterstützung.

  • Intel Pentium oder kompatibel, 64 Bit-fähig
  • Bootfähiges CD-ROM-Laufwerk
  • Festplatte: 8 GB
  • Eine Netzwerkschnittstelle
  • Speicher: 1024 MB
  • VGA-fähige Grafikkarte (nur während der Installation)
Release Notes

Demoversion

Um eine Demoversion des Collax Platform Server zu testen, klicken Sie bitte auf den unten stehenden Link:
 

Demo Server

Geben Sie nun die folgenden Benutzerdaten ein:
 

Username: admin
Passwort: server2010
 

Sie können nun das gesamte System nach Belieben testen. Alle Einstellungen können vorgenommen und getestet werden.

Auf der Demoversion des Platform Servers befinden sich zusätzlich die folgenden Module:

  • Collax Communication
  • Collax Network Storage
  • Collax Web Application
  • Collax Mail Security
  • Collax Net Security
  • Collax Web Security
  • Collax Surf Protection
  • Collax E-Mail Archive

Achtung:

Das Demosystem aktualisiert sich stündlich von selbst. Sollten Sie gerade in diesem Moment Änderungen in der Einstellung vornehmen, kann es passieren, dass Ihre Änderungen nicht vorgenommen wurden. Darüber hinaus werden Ihre getätigten Einstellungen nach einer Stunde gelöscht, da es sich ausschließlich um eine Demoversion handelt.

Sie möchten anstelle einer Demoversion gleich selbst das Collax Produkt auf Ihrem Rechner testen?

Dann nutzen Sie doch einfach die kostenlose Testversion für 30 Tage. Klicken Sie dafür im Downloadbereich der Collax Platform Server Produktseite auf den ISO-Link unter der Rubrik Produktdownloads.

Collax-Lösung für Virtualisierung und Hochverfügbarkeit

Produktdownload

Es wird dringend empfohlen alle Download-Files aus dem Internet auf Ihre Gültigkeit hin zu prüfen.
Zur Authentifizierung des oben angegebenen Files gleichen Sie die generierte MD5 mit der von uns gelieferten ab.
Für Windows Systeme empfehlen wir folgendes Produkt: http://etree.org/md5com.html

PR
Datenblatt
Handbücher
Howto/White Paper
Präsentation
Release Notes
Sonstiges

Finden Sie einen Collax-Partner in Ihrer Nähe

Sie sind interessiert an unseren Produkten? Dann kontaktieren Sie einen Collax-Partner in Ihrer Nähe. Nutzen Sie unsere Partnersuche, um einen geeigneten Partner zu finden.

Bitte geben Sie Ihre vollständige Postleitzahl oder einen Ortsnamen ein (unvollständige PLZ können zu falschen Ergebnissen führen):
 

Stadt oder Postleitzahl:
Land:

 

Collax Distributoren

  Italien Omnis Systems Tel.: +39 (0) 522 1710285 E-Mail: sales@omnis-systems.com
         
  UK Omnis Systems Tel.: +44 (0) 845 5218299 E-Mail: sales@omnis-systems.com

 

 

Zentrale

Collax GmbH
Gutenbergstr. 1
85737 Ismaning

Telefon: +49 (0) 89-990157-0
Fax: +49 (0) 89-990157-11
E-Mail: sales[at]collax.com
 

Keinen Partner in Ihrer Nähe gefunden?
Klicken Sie auf folgenden Button, um zu unserem Kontaktformular zu gelangen:  Kontakt Collax